TRAINING: ECHTZEIT-LINUX
Seite 1 > 2 > 3 > 4
Kurse
Embedded-Linux
Echtzeit-Linux
Linux-Kernel-Treiber
Linux-Debugging-und-Tracing
 
 

Durchführung
Übungen werden auf dem Entwicklungsrechner durchgeführt
Fortgeschrittene Teilnehmer können die Übungen wahlweise auch auf einem Embedded-Board durchführen. Dieses ist mit einem Echtzeit-Linux vorkonfiguriert.
Am Ende des Kurses hat jeder Teilnehmer ein Echtzeit-Linux-System aufgebaut, Echtzeit-Tasks erstellt und anhand der Übungen wichtige Quellen für Latenzen praktisch erfahren.
Der Theorieteil am vormittag wird durch die dazu passenden Übungen am Nachmittag vertieft.
Die Aufteilung von Theorie zu Praxis beträgt in etwa 60 zu 40.

 

Kurse bei Ihnen im Haus
individuelle Inhouse-Kurse nach Absprache; kontaktieren Sie uns.

 

Detaillierung der Kursmodule
Tag 1: harte und weiche Echtzeit
Definition von Echtzeit, Unterschied: harte und weiche Echtzeit