TRAINING: EMBEDDED-LINUX
Seite 1 > 2 > 3 > 4
Kurse
Embedded-Linux
Echtzeit-Linux
Linux-Kernel-Treiber
Linux-Debugging-und-Tracing
 
 

Durchführung
Jeder Teilnehmer erhält während des Kurses ein Embedded-Board inkl. JTAG-Adapter; dieses wird sukzessive passend zum Kursverlauf aufgebaut.
Am Ende des Kurses hat jeder Teilnehmer ein Embedded-Linux inklusive der Entwicklungsumgebung eingerichtet und damit die Theorie des Kurses eigenständig in Praxis umgesetzt.
Der Theorieteil am vormittag wird durch die dazu passenden Übungen am Nachmittag vertieft.
Die Inhalte werden allgemein vermittelt und sind nicht auf das Übungsboard beschränkt. Dieses dient als Vertiefung des Gelernten am konkreten Beispiel und die Transferierung des gewonnenen Know-Hows auf andere Architekturen ist gewährleistet.
Die Aufteilung von Theorie zu Praxis beträgt in etwa 60 zu 40.
Die Boards können von den Teilnehmern zur weiteren Vertiefung des Gelernten auch erworben werden.

 

Kurse bei Ihnen im Haus
individuelle Inhouse-Kurse nach Absprache; kontaktieren Sie uns.